Eine neue VdS-Fachtagung nimmt den Brandschutz in Lagerbereichen in den Fokus.
Foto: Arno Senoner, Unsplash 
Eine neue VdS-Fachtagung nimmt den Brandschutz in Lagerbereichen in den Fokus.

Brandschutz

Neue VdS-Fachtagung: Brandschutz in Lagerbereichen

Die neue VdS-Fachtagung „Brandschutz in Lagerbereichen“ nimmt den Brandschutz in modernen Lagern in den Blick.

Die Fachtagung zu Brandschutzfragen rund um die zunehmend größeren und kompakteren Logistiklager findet am 21. Juni 2024 in Köln und online statt und richtet sich an alle, die mit Planung, Bewertung und Betreuung des Brandschutzes in Lagerbereichen befasst sind.

Bewährte Brandschutzkonzepte überarbeiten

Damit ist die Fachtagung hochaktuell: Der Trend gehe laut VdS zu Verteil- und Logistikzentren mit sehr hohen und komplexen Anforderungen in Bezug auf Logistik und Platzbedarf. So entstehen zunehmend Lager, die nicht nur großflächig, sondern auch sehr hoch und extrem kompakt sind. Es werden immer mehr Waren auf immer weniger Raum untergebracht. Weitere neue Risikofaktoren wie die Lagerung zahlreicher Lithium-Ionen-Akkus kommen hinzu.

Die in der Vergangenheit für Lagerrisiken genutzten und bewährten Brandschutz- und Löschanlagenkonzepte lassen sich unter diesen Umständen nicht einfach anwenden. Vielmehr ergeben sich ganz neue Herausforderungen für den anlagentechnischen und den abwehrenden Brandschutz. Beispiel: Aufgrund der ausgesprochen dichten Lagergestaltung wird die Installation von Sprinklern und der Einsatz von Feuerwehren erheblich erschwert.

VdS überarbeitet Richtlinien für Wasserlöschanlagen 

Die VdS-Richtlinien für Sprinkler- und andere Wasserlöschanlagen wurden umfassend überarbeitet und sind ab sofort im VdS-Webshop verfügbar.
Artikel lesen

Die Fachtagung im Überblick

Die Fachtagung kann wahlweise vor Ort in Köln oder online via Livestream besucht werden.

In der Tagung wird Aktuelles aus diesen Bereichen thematisiert:

  • Entwicklung bei den Lagerarten, Lagertechniken und Risiken
  • Übersicht über mögliche Schutzmaßnahmen
  • Herausforderungen und Möglichkeiten für die Feuerwehr
  • Praxisbeispiele

Die Fachtagung richtet sich an Brandschutzbeauftragte, Sachverständige, Versicherer, Feuerwehren, Behörden und Planer sowie alle, die für den Brandschutz in Lagerbereichen zuständig sind.

 

Bei allen baulichen und nutzungstechnischen Veränderungen und Entwicklungen an Bestandsbauten sollten Sicherheitsrisiken und Brandschutz von vornherein berücksichtigt werden. Denn jede Veränderung kann Auswirkungen auf die Sicherheit und zugleich auf die Rechtssicherheit haben.
Foto: VdS

Veranstaltungen

VdS-Fachtagung zu baulichen Veränderungen

Die VdS-Fachtagung „Bauen und Brandschutz im Bestand“ informiert am 27. September über bauliche Veränderungen – vor Ort in Köln und online im Livestream.

Die VdS-Fachtagung „Sicherheit von Kreditinstituten“ am 18.3.2024 in Köln informiert über mögliche Angriffsszenarien.
Foto: VdS

VdS-Fachtagung zur Sicherheit von Kreditinstituten 

Am 18. März 2024 findet die VdS-Fachtagung „Sicherheit von Kreditinstituten“ in Köln statt. Informiert wird über mögliche Angriffsszenarien. 

In Bus-Betriebshöfen bestehen spezifische Brandgefahren. Eine neue VdS-Fachtagung informiert zu Schadenverhütung und -begrenzung.
Foto: Christoph Seelbach/KVB

Veranstaltungen

Fachtagung: Brandschutz in Bus-Betriebshöfen

Die neue zweitägige VDS-Fachtagung zum Thema „Brandschutz in Bus-Betriebshöfen“ findet vom 2. bis 3. Mai 2023 in Köln statt.

Die VdS-Fachtagung „Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte“ findet am am 31. Mai 2022 in Köln und online als livestream statt.
Foto: VdS

Veranstaltungen

Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte

Die VdS-Fachtagung mit aktuellem Praxiswissen „Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte“ kann am 31.Mai in Köln und online als Livestream besucht werden.