Foto: Axis Communications

Unternehmen

Axis überzeugt mit Roadshow durch DACH-Region

Von April bis Juni 2019 tourte Axis Communications erneut mit seiner Roadshow durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Über 1.000 Experten aus der Sicherheitsbranche informierten sich in insgesamt neun Städten über neue Produkte und Lösungen. Unter dem Motto „Adding new dimensions – for a smarter, safer world”, drehte sich bei der diesjährigen Axis-Roadshow alles um neue Entwicklungen und Trends der sich im Wandel befindenden Sicherheitsbranche. So ersetzen vernetzte IP-Kameras, intelligente Software und moderne Videomanagement-Lösungen analoge Überwachungssysteme und es eröffnen sich durch das Potenzial von künstlicher Intelligenz und Machine Learning völlig neue Wege. Auch ermöglicht Radar in Kombination mit Wärmebildkameras ein lückenloses Monitoring weitläufiger Anlagen.

Positive Resonanz

Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe bei Axis, war mit der Roadshow und der Resonanz sehr zufrieden: „Unsere Axis Roadshow war auch in diesem Jahr ein echter Besuchermagnet. Unser Team hat wieder einmal sehr viel Leidenschaft und Aufwand in die Roadshow investiert – und das honorieren unsere Gäste. Mit über 1.000 Teilnehmern waren die neun Städte sehr gut besucht und die Sicherheitsexperten konnten sich umfassend über Produkte und Lösungen informieren.“

Lösungen im Gepäck

In insgesamt fünf Breakout Sessions bot Axis außerdem einen tieferen Einblick in die Bereiche Video Management Software, Panoramakameras, Audio im Security-Umfeld oder Gebäudeautomation. Besonders die Audiolösungen stießen auf reges Interesse bei den Teilnehmern der Roadshow: „Gerade im Bereich Audio steckt in den kommenden Jahren noch viel Potenzial. Über 80 Prozent der Teilnehmer der gut besuchten Breakout Sessions waren beispielsweise noch absolute Neulinge auf diesem Gebiet. Wir bieten bereits heute mit dem C8210 Network Audio Amplifier tolle Lösungen an“, so Marco Pompili, Senior Business Development Manager bei Axis Communications.

Gemeinsam mit seinen Partnern und Zulieferern konnte Axis zudem die ESG-Risiken (Environmental, Social and Governance) in seiner Lieferkette minimieren.
Foto: Axis Communications

Unternehmen

Axis veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht für 2022

Axis Communications hat seinen Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2022 veröffentlicht. Ein großer Erfolg ist die erneute Silber-Auszeichnung durch Ecovadis.

Foto: Axis

Veranstaltungen

Roadshow am Puls der Zeit

Die Axis Roadshow 2023 machte am 14. September in Augsburg Halt. Drei technische Trends und ein geplantes Gesetz prägten die Veranstaltung.

Gordon Grünwald, Manager Distribution Middle Europe bei Axis Communications, freut sich über den neuen Distributionspartner in der Schweiz. 
Foto: Axis Communications

Unternehmen

EET ist neuer Axis-Distributor für die Schweiz

Axis Communications baut sein Schweizer Partnernetzwerk weiter aus. EET ist dort nun neuer Distributionspartner.

Um Gewalt in Städten frühzeitig zu erkennen, hat Oddity.ai einen KI-Algorithmus entwickelt, der Gewaltverbrechen im Livestream von in Städten installierten Kameras erkennt.
Foto: Axis Communications

Videosicherheit

Sichere Innenstädte durch KI

Axis Communications und Oddity.ai entwickeln KI-Lösung für die Erkennung von Gewaltverbrechen.