Foto: Winkhaus
Alles in allem erlebte die interkeyactiv Gruppe wiederum eine kompakte und sehr interessante Veranstaltung.

Winkhaus

Arbeitskreis "Interkeyactiv" traf sich in Münster

Zu seinem 22. Treffen traf sich der Arbeitskreis "Interkeyactiv" am 23. und 24. Oktober 2015 bei der Aug. Winkhaus GmbH & Co.KG in Münster. Bereits 2011 fand eine solche Veranstaltung, ebenfalls in Münster, statt.

Anlass der erneuten Einladung war u.a. die Besichtigung des im Mai diesen Jahres fertig gestellten Neubaus des Werkes am Hessenweg sowie die Präsentation der neuen smarten Zutrittstechnologie Bluecompact für Privat und Small-Business und das demnächst erscheinende Wendeschlüsselsystem N-tra. Die 35 Teilnehmer konnten so einen Eindruck modernster Fertigung gewinnen und wurden aus erster Hand von den Winkhaus Produktmanagern über die neuen Systeme sowie von den Verkaufsleitern über die zahlreichen Möglichkeiten für die Marketing-Unterstützung informiert.

Ein weiterer Programmpunkt war die Vorstellung der neuen Excel-Preisliste, welche Winkhaus erstmalig ab 2016 in besonderer Form auflegt und die in das ERP-System des Fachhandels importiert werden kann. Damit kam Winkhaus einem lang gehegten Wunsch des Fachverbandes interkey nach. Dieser hatte zuvor mit seinem Fördermitgliedern ES 2000 und portier eine Schnittstelle zur ERP-Software „Interkey Office“ für Sicherheitsfachgeschäfte entwickelt, welche mit dem Programm „Portier Plan“ korrespondiert.

Winkhaus arbeitet bereits lange mit dem herstellerneutralen Anbieter für Schließanlagenmanagement zusammen und die Schnittstelle soll nun mit den neuen Daten getestet werden. Unabhängig davon bietet Winkhaus natürlich auch ein eigenes Online-Order-System an.

Bei der Interkey-Jahrestagung erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die neuesten Entwicklungen im Bereich der elektronischen Zutrittsorganisation von Winkhaus.
Foto: Winkhaus

Veranstaltungen

Winkhaus: Blick hinter die Kulissen für Interkey-Mitglieder

Winkhaus stellt anlässlich der Interkey-Jahrestagung seine Neuheiten vor und bietet eine Werksbesichtigung an.

Messerundgang mit Roboter Remo: Die Digitalplattform IT-Sa 365 findet wieder parallel zur Vor-Ort-Veranstaltung statt.
Foto: Nürnberg Messe / Frank Boxler

Messen

Internationale Branchenplattform IT-Sa 2022 beginnt

Vom 25. bis 27. Oktober treffen sich IT-Sicherheitsverantwortliche wieder in Nürnberg auf der IT-Sa. Mit über 600 Ausstellern ist die Messe ausgebucht.

Alles aus einer Hand: Mit in UK ansässigen Partnern bietet Europas Nr.1 für Brandschutz neben VdS-, CE/CPR-, ISO- und DIBt-Prüfungen nun auch die kompletten Leistungen für das UKCA Marking.
Foto: VDS

Brandschutz

VdS bietet komplette UKCA-Zertifizierung für UK

Ab 2023 benötigen Brandschutzprodukte für England, Schottland, Wales das „UKCA Mark“. Der VDS bietet dies seinen Kunden nun ebenfalls an.

Auch in diesem Jahr übernimmt Securitas  im Auftrag der bayerischen Landeshauptstadt München die Sicherung des Münchner Oktoberfests.
Foto: Patricia Kalisch

Unternehmen

Securitas sichert das Münchner Oktoberfest ab

Nach 2018 und 2019 übernimmt Securitas nun zum dritten Mal in Folge im Auftrag der bayerischen Landeshauptstadt München die Sicherung des Münchner Oktoberfests.