Foto: Zepcam
Die Kameras dienen in erster Linie der Strafverfolgung.

Zepcam

700 Bodycams zum Schutz von Bahnmitarbeitern

Die niederländische Eisenbahngesellschaft NS hat ihre 700 Mitarbeiter im Sicherheits- und Servicebereich mit Zepcam Bodycams ausgestattet. Sie sollen Vorfälle dokumentieren, Situationen deeskalieren und Angriffe vermeiden.

Die niederländische Eisenbahngesellschaft NS suchte die Zusammenarbeit mit dem niederländischen Technologieunternehmen Zepcam, um eine Bodycam-Lösung für ihre Mitarbeiter im Sicherheits- und Servicebereich zu entwickeln. Zu den Aufgabenbereichen dieser Mitarbeiter gehört die Überwachung von Bahnhöfen sowie der Umgang mit Schwarzfahrern und Personen, die sich aggressiv verhalten oder anderweitig Probleme verursachen. Dank Zepcam können derartige Situationen für spätere Ermittlungen und Strafverfolgungsmaßnahmen aufgezeichnet werden.

Laut Marjolein Maasland, Instandhaltungsmanagerin im Bereich Sicherheit & Service bei NS, sind die Kameras einfach zu tragen und leicht zu bedienen. Sie ergänzt: „Ich glaube, dass die Bodycam unseren Mitarbeitern helfen kann, eskalierende Situationen positiv zu beeinflussen und möglicherweise sogar Vorfälle zu verhindern."

Zepcam CEO Bart van der Aa: „Wir sind stolz darauf, dass wir den Mitarbeitern von NS Sicherheit & Service dabei helfen können, Gewalt zu reduzieren und Eskalationen zu verhindern und dadurch sich selbst und ihre Fahrgäste besser zu schützen. Immer mehr Unternehmen entdecken die Vorteile unserer Bodycam-Lösungen für den Einsatz in Bussen, U-Bahnen und Bahnhöfen. Unser Ziel ist es, den öffentlichen Verkehr in ganz Europa sicherer zu machen.“

Im Gegensatz zu Deutschland, sorgt der Einsatz von echtzeit-technologie in Belgien für pünktliche Züge.
Foto: Christian Müller - Fotolia.com

Software

So sorgt Echtzeit-Technologie für sichere und pünktliche Züge

Die belgische Eisenbahngesellschaft hat für die Ortung ihrer Züge eine Echtzeit-Service-Plattform von HID eigeführt. Damit sollen pünktliche Abfahrten gewährleistet werden.

Jochen Sauer, Architect & Engineering Manager bei Axis Communications,  kommentiert die geplante Tragepflicht von Bodycams in NRW.
Foto: Axis Communications

Unternehmen

Tragepflicht für Bodycams?

Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, hat für NRW eine Tragepflicht für Bodycams angekündigt. Wann ist diese sinnvoll?

Die Bodycams sollen der Polizei dabei helfen, potenziell gefährliche Situationen zu deeskalieren sowie die Sicherheit und Transparenz im Einsatz zu erhöhen.
Foto: Motorola Solutions

Videosicherheit

Polizei in Sachsen-Anhalt erhält flächendeckend Bodycams

Das Innenministerium des Landes Sachsen-Anhalt hat Motorola Solutions beauftragt, die Polizeibeamten des Landes mit Bodycams auszustatten.

In NRW wie hier in Duisburg herrscht eine wachsende Begeisterung für den Einsatz von Body-Cams bei den kommunalen Ordnungsdiensten (KOD).
Foto: Stadt Duisburg

Märkte

Große Begeisterung über Body-Cams bei den NRW-Ordnungsämtern

In Nordrhein-Westfalen (NRW) herrscht eine wachsende Begeisterung für den Einsatz von Body-Cams bei den kommunalen Ordnungsdiensten (KOD).