Foto: PPG
Poller bieten Schutz vor Fahrzeugen.

PPG

Sichere Innenstädte liegen im Fokus

Sicherheitspoller von PPG eignen sich für die Absicherung innerstädtischer Bereiche.

Das schmale Design der Poller, kombiniert mit einer flachen Einbautiefe von lediglich 200 Millimetern, die wiederum das Umleiten eventuell vorhandener Versorgungskanäle reduziert, prädestiniert sie besonders für eng bebaute Umgebungen.

Zudem sind diese Poller wirtschaftlich und fügen sich dank ihres modernen, hochwertigen Designs auch in anspruchsvolle Umgebungen ein. Darüber hinaus können die Poller optional in modernen Straßenmöbeln versteckt werden, beispielsweise in Fahrradständern oder Blumenkästen. Dank ihrer Federtechnik und dem Fokus auf ein dekoratives Design bieten die PPG Poller unauffälligen, aber effektiven Schutz vor Fahrzeugattacken für innerstädtische Bereiche und öffentliche Plätze.

Darüber hinaus stellt PPG das neue Stahlschiebetor „EntraSteel“ aus. Dabei handelt es sich um ein freitragendes Schiebetor aus Stahl mit minimaler Torverlängerung, für vergleichsweise geringe Transportkosten und reduziertem Platzbedarf am Montageort.

Die Vollmergruppe erbringt unterschiedlichste Sicherheitsdienstleistungen für die WDL-Gruppe, darunter auch die Bewachung des Luftschiffs. 
Foto: WDL

Sicherheitsdienstleister

Ungewöhnliche Sicherheitsdienstleistung: Luftschiff schützen

Seit vielen Jahren unterstützt die Vollmergruppe die WDL-Gruppe, ein Unternehmen im Bereich der Luftwerbung. Dazu gehört die Absicherung eines Luftschiffs.

115 Jahre Erfahrung stecken in den renommierten VdS-Richtlinien – die aktualisierten Hilfestellungen für sichere Gaslöschsysteme sind jetzt kostenlos erhältlich.
Foto: VdS

Löschanlagen

Hilfestellungen für sichere Gaslöschsysteme

Die „Gaslöschtechnik-Bibel“ VdS 2454 ist überarbeitet worden. Sie bietet Nutzern umfassende Hilfestellungen zur Absicherung verschiedenster Gaslöschsysteme.

Highlands Grow  betreibt in Lapeer (Michigan) eine Cannabisplantage. Paxton hat die Anlage abgesichert.
Foto: Paxton

Zutrittskontrolle

Wie eine Cannabisanlage in den USA gesichert wird

In Deutschland gibt es noch hitzige Debatten um die Legalisierung von Cannabis, in den USA wird bereits produziert. Zur Absicherung der Anlagen gelten dort besondere gesetzliche Vorschriften.

Ein Brand kann nicht nur für Inventar und Gebäude, sondern auch für Mitarbeiter schnell gefährlich werden. Daher hat der Gesetzgeber zahlreiche Brandschutzvorschriften erlassen.
Foto: Nürnberger Versicherung

Brandschutz

Unverzichtbar: Brandschutz im Betrieb

Gesetzliche Vorgaben, Schutzmaßnahmen und Absicherung von Betrieben gegen Brandgefahren und Ausfälle.