Foto: Dallmeier
Das Buch über den Panomera-Effekt.

Dallmeier

Buch über den Panomera-Effekt veröffentlicht

Der australische Autor, Erfinder und Experte für Videoüberwachungstechnik Vlado Damjanovski hat ein Buch über die Multifocal-Sensortechnologie Panomera von Dallmeier geschrieben.

In seinem Buch „Der Panomera-Effekt: Eine neue Kameratechnologie von Dallmeier“ beschreibt Vlado Damjanovski unter anderem das Konzept der Multifocal-Sensortechnologie sowie die Vorteile bei der Installation und geht auf Punkte wie Schärfentiefe, Bildqualität, Lichtstärke und Dynamikumfang ein.

„Als ich zum ersten Mal vom Panomera-Konzept hörte, war ich nicht überrascht, dass Dallmeier diese Innovation entwickelt hatte“, erinnert sich Vlado Damjanovski. „Das Panomera zugrunde liegende Konzept scheint einfach. Zur Erzielung perfekter Ergebnisse sind jedoch ausschlaggebend: die Umsetzung des Konzepts, die Zusammensetzung der Hardware sowie die Arbeitsweise der Software. Nur ein wegweisendes Technologieunternehmen wie Dallmeier war in der Lage, eine solch visionäre und stilvolle Innovation zu verwirklichen“, sagt Damjanovski.

Und er ergänzt: „Ich habe mich sehr über die Bitte von Dieter Dallmeier gefreut, dieses kleine Werk über Panomera zu schreiben. Da ich mittlerweile vier umfassende Fachbücher zum Thema Videosicherheitstechnik verfasst und veröffentlicht habe sowie entsprechende Fachzeitschriften herausgebe, fühle ich mich versiert genug, um über dieses neuartige Kamerasystem zu schreiben. Es sind Innovationen wie Panomera, die einem Sektor Dynamik verleihen, indem technische Konzepte erfolgreich in technische Produkte umgewandelt werden. Panomera wird dem sich stets entwickelnden Videosicherheitssektor neue Horizonte eröffnen.“

Das Panomera-Effekt Buch ist in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar. Wer sein persönliches Exemplar davon erhalten möchte, kann dieses über die Dallmeier-Website bestellen.

Über die Mountera Box with SRS Edge wird das 4/5G-Mobilfunkmodul nahtlos in die Panomera-Installation integriert.
Foto: Dallmeier

Videosicherheit

Multifocal-Sensorsysteme jetzt auch mit 4G oder 5G

Daten und Bilder aus den hochauflösenden Panomera Multifocal-Sensorsystemen können jetzt auch über 4G oder 5G übertragen werden.

Mit seinem patentierten Multifocal-Sensor-System sicherte Dallmeier electronic das MSC.
Foto: Dallmeier electronic

Videosicherheit

Dallmeier sichert MSC mit  Multifocal-Sensor-System

Die 60. Munich Security Conference wurde mit einem Multifocal-Sensor-System von Dallmeier electronic gesichert.

Bereits mit den ersten beiden Trainingsstufen – Onboarding/Besuch des Partnertages sowie Besuch des „Technical Training Basic“ – können interessierte Partner selbständig Dallmeier-Produkte implementieren.
Foto: Dallmeier

Unternehmen

Dallmeier stellt neues Trainingsprogramm vor

Um Partnern das Geschäft mit Panomera- und Domera-Kamerasystemen so einfach wie möglich zu machen, hat Dallmeier sein Trainings- und Autorisierungsprogramm neu aufgestellt.

Josua Braun (v.l.n.r.), Marketing Director, Dallmeier, Michael Schwamborn, Vertriebsleiter, Videor, Thomas Dallmeier, CEO, Dallmeier, und Dominik Mizdrak, Geschäftsführer, Videor.
Foto: Videor

Unternehmen

Vertriebspartnerschaft zwischen Videor und Dallmeier

Die Videor E. Hartig GmbH und Dallmeier geben ihre Vertriebspartnerschaft bekannt: Die Dallmeier-Kameraserien „Panomera“ und „Domera“ sind ab sofort bei Videor erhältlich.