Foto: Wanzl

Messen

Wanzl stellt zur Bau 2019 vielseitige Schleusen aus

Unter dem Motto „Customised Connections“ lädt Wanzl die Besucher auf der Bau 2019 in die drei Themenwelten Diner, Company und Airport ein.

Ob bei Autopausen auf den Weg in den Urlaub, beim Einkaufsbummel oder auf Zwischenstopps von Zugreisen – die Systemgastronomie in Tankstellen, Malls und Bahnhöfen bietet ihren zahlreichen Gästen leckere Speisen und erfrischende Getränke. Um den oft großen Andrang zu steuern, haben sich bezahlte Eingangsanlagen mit Wert-Bon-Ausgabe bewährt. In München zeigt Wanzl sein Zutrittssystem „EasyGo Refresh“, eine Drehsperre mit Kassenautomat. Die Anlage bietet eine zuverlässige Zugangskontrolle und kann auf Kundenbedürfnisse programmiert werden.

Sicherheit und Komfort vereint

Die elegante Zutrittsschleuse Galaxy Gate vereint Ambiente, Komfort und Sicherheitsaspekte bis ins kleinste Detail. Unter dem hochwertigen, exakt an die jeweilige Unternehmens-CI anzupassenden Edelstahlgehäuse des Gates verbirgt sich Hightech pur. Barcode-, RFID- oder Handvenenscanner, die Wahl der Freigabeeinheiten für den autorisierten Zugang ist umfassend. Mit variabel zu definierenden Reaktionsprozessen und dem Sonderzugang Galaxyport für Barrierefreiheit punktet das Wanzl Einlasssystem ebenso in Sachen Kundenspezifität und Komfort auf ganzer Linie. Optional übernimmt der Kassenautomat V21 als Stand-alone-Lösung das Besuchermanagement.

Lösungen für Flughafen-Lounges

Abseits des Flughafentrubels finden Passagiere während der Wartezeit die perfekte Entspannung in Airport-Lounges. Für ein stilvolles Willkommen und die zuverlässige Authentifizierung der Zugangsberechtigung sorgt die Zutrittsschleuse Galaxy Gate. Ist der Aufenthalt in den Lounges im gebuchten Flug enthalten, dient das Flugticket als Türöffner. Einfach am Galaxy Gate scannen und der Weg zur Erholung ist frei. Aber auch der spontane Zutritt ist dank des komfortablen Kassenautomaten V21 möglich. Im Inneren steuert die Management-Software „ETISS ERP“ sämtliche Prozesse.

Foto: Wanzl

Wanzl

Drehsperren individuell nach Kundenwunsch

Unter dem Motto „Customised Connections“ lädt Wanzl seine Besucher in die vier Welten Diner, Company, Airport und Arena ein.

Wanzl Access Solutions und sein strategischer Partner ICT.aero, Experte für Airport Technology Solutions, haben ein gemeinsames Ziel: die Optimierung des Loungemanagements der exklusiven Pearl Lounge von NAS (National Aviation Services).
Foto: Wanzl

Zutrittskontrolle

Optimiertes Lounge-Management dank Schleusentechnik

Wanzl und ICT Aero nutzen Synergien, um das Lounge-Management am Airport mittels Schleusen- und Zutrittstechnik zu optimieren.

Foto: Pixabay

Videomanagement

Security Center for Airports vereint Sicherheitssysteme

Die VMS Security Center for Airports von Genetec vereint Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Nummernschilderkennung und Analyse auf einer Plattform.

Battery-Kutter

Vielseitige Akkumulatoren

Battery-Kutter stellt dieses Jahr Neuheiten aus den Bereichen Bleiakkumulatoren, Lithium-Akkus sowie Ladetechnik vor.