Foto: Wagner
Seminarreihe 5-Sterne-Rechenzentrum Plus.

Wagner

Veranstaltungen rund ums Rechenzentrum

Zum dritten Mal veranstaltet Wagner in Kooperation mit namhaften Partnern die Seminarreihe rund um IT-Infrastruktur in Rechenzentren namens „Das 5-Sterne-Rechenzentrum Plus“. Ebenso ist das Unternehmen bei der Roadshow „Datacenter Update 2012“ mit dabei.

Nach wie vor ist auf den Feldern der Klima-, Stromversorgungs-, Sicherheits- sowie Brandschutztechnik rund ums Rechenzentrum sehr viel Bewegung. Active Power, Schäfer IT-Systems, Siemens, Stulz und die Wagner Group bieten mit „Das 5-Sterne-Rechenzentrum Plus“ Betreibern und Fachplanern ein aufeinander abgestimmtes Seminarprogramm an, das aktuelle Trends aufgreift und innerhalb interessanter Vorträge und Foren behandelt. Als besonderes Highlight wird Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Zuse, dessen Vater vor 70 Jahren den ersten frei programmierbaren Rechner entwickelte, einen unterhaltsamen Vortrag über den Ursprung des Computers halten.

Wagner, der Gewinner des Deutschen Rechenzentrumspreises 2012 in der Kategorie Rechenzentrumssicherheit, wird zum Thema „Individuelle Brandschutzkonzepte für IT“ referieren und in diesem Zusammenhang neben aktuellen Entwicklungen und Trends auch das gestufte Brandschutzkonzept bei freier Kühlung vorstellen, für das der Technologie- und Marktführer in der Brandvermeidung ausgezeichnet wurde.

Datacenter Update 2012

Die Roadshow „Datacenter Update 2012“ will Betreiber und Fachplaner von Rechenzentren zu den neuesten Entwicklungen „updaten“. Planung und Betrieb von Rechenzentren stellen mehr denn je höchste Anforderungen an die verwendete IT-Infrastruktur. Die Gewährleistung von Hochverfügbarkeit ist nach wie vor eine große Herausforderung für Betreiber und Fachplaner.

Der richtige Aufbau und die Auswahl der IT-Infrastruktur sind entscheidende Faktoren und gehen Hand in Hand mit den daraus resultierenden Anforderungen an Leistungsfähigkeit, Klimatisierung, Stromversorgung und vor allem an die Sicherheit. Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Schlüssel waren gestern: Mit dem Zutrittskontrollsystem Hilock 5000 ZK lassen sich Türen mit einem Transponder oder – besonders bequem – per Smartphone-App öffnen.
Foto: Telenot Electronic GmbH

Zutrittskontrolle

Update für Zutrittskontrollsystem Hilock 5000 ZK

Mit einem umfassenden Update baut Telenot sein im Jahr 2021 vorgestelltes Zutrittskontrollsystem Hilock 5000 ZK weiter aus.

Assa Abloy bietet mit der Panik-Druckstange eine elegante Lösung für Fluchttüren.
Foto: Assa Abloy Sicherheitstechnik

Unternehmen

Panik-Druckstange mit Design Plus Award ausgezeichnet

Die Panik-Druckstange von Assa Abloy Sicherheitstechnik ist als Sieger des diesjährigen Design Plus Awards erneut mit einem namhaften Branchenpreis gewürdigt worden.

Die Sicherheitsexpo, die jährlich Ende Juni in München stattfindet, wird ab 2023 vom privaten Messeveranstalter AFAG organisiert.
Foto: Netcomm

Messen

AFAG übernimmt Veranstalter der Sicherheitsexpo

Der private Messeveranstalter AFAG hat zum 1. Juli 2022 die Netcomm GmbH übernommen, die seit 2003 in München jährlich die Sicherheitsexpo veranstaltet hat.

Foto: ZAL

Veranstaltungen

ASW Nord veranstaltet 8. Norddeutschen Sicherheitstag

Die ASW Nord lädt am 12. Dezember 2023 zum 8. Norddeutschen Sicherheitstag nach Hamburg.