Foto: Labor Strauss

Alarmierung

Notfallhandmelder zur manuellen Auslösung im Alarmfall

Neue Notfallhandmelder zur manuellen Auslösung im Alarmfall erweitern und komplettieren die bestehende Handmelder-Serie HME der Labor Strauss Gruppe.

Die Notfallhandmelder zur manuellen Auslösung im Alarmfall lassen sich auch an Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme (NGRS) beliebiger Hersteller anschließen. Die neuen Melder Serie HME entsprechen der DIN VDE V 0827-1 und der EN 54-11. Sie werden zur manuellen Auslösung einer Alarmmeldung im akuten Gefahrenfall eingesetzt, etwa bei Amok- oder Bombenalarm, bei Bedrohung oder bei gewalttätigen Auseinandersetzungen. Die Melder sind mit der Beschriftung „NOTFALL“ oder „POLIZEI-NOTRUF“ versehen und verfügen über eine Glasscheibe zum Schutz gegen unbeabsichtigte Betätigung. Sie sind vorwiegend für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Universitäten, Kindergärten oder Behörden konzipiert. Sie können jedoch auch in weiteren Gebäuden mit ähnlichem Risiko und Schutzbedürfnis zum Einsatz kommen.

Notfallhandmelder zur manuellen Auslösung im Alarmfall in robuster Ausführung

Die neuen Notfallhandmelder überzeugen durch ihr durchdachtes und ansprechendes Design, ihre Zuverlässigkeit und Robustheit sowie durch die hochwertige Ausführung mit Aluminium-Druckgussgehäuse. Durch eine optionale Schutzarterhöhung auf bis zu IP65 sind die Notfallhandmelder bei Bedarf zuverlässig vor dem Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Die Gerätevariante mit potentialfreien Meldekontakten ist „nicht systemgebunden“ und kann damit an Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systemen beliebiger Hersteller angeschlossen werden.

Der Handmelder EiG407G im blauen Standardgehäuse ist ab Januar 2024 verfügbar.
Foto: Ei Electronics

Brandschutz

Neuer Druckknopfmelder in Bauform G

Der Handmelder Ei407G von Ei Electronics zur manuellen Auslösung von funkvernetzten Warnmeldesystemen wurde überarbeitet.

Ein Zutrittskontrollsystem ist in der Regel zentraler Bestandteil einer Sicherheitsinfrastruktur von Unternehmen und Organisationen.
Foto: Genetec/Getty Images/Westend61

Zutrittskontrolle

Berechtigungen clever managen

Wie ein intelligentes Zutrittsmanagement Unternehmen von zeitraubenden manuellen Aufgaben entlastet und Berechtigingen sinnvoll und effizient gemanaget werden können. 

Am 14. September 2023 testen Bund, Länder und Kommunen ihre Warnsysteme für Krisen- und Katastrophenfälle im bundesweiten Warntag 2023.
Foto: BBK

Katastrophenmanagement

Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag 2023

Am 14. September 2023 testen Bund, Länder und Kommunen ihre Warnsysteme für Krisen- und Katastrophenfälle im bundesweiten Warntag 2023.

Die Lager-Tore können bequem vom Gabelstapler aus bedient werden – ein Ab- und Aufsteigen vom Stapler entfällt und spart Zeit.
Foto: Denios

Brandschutz

Gefahrstoffe sicher und komfortabel lagern

Denios-Brandschutzlager mit Schiebetoren aus der Produktfamilie RFP werden nun mit Comfort Motion ausgeliefert – das erhöht den Komfort in der Anwendung.