Foto: Hewi
Türdrücker mit PVD-Beschichtung in Bronze.

Fensterbau/Frontale 2014

Hewi zeigt hochwertige Oberflächen

Auf der Fensterbau/Frontale 2014 präsentiert Hewi neue Oberflächen, Farben und innovative Lösungen im Bereich Beschläge. So können mittels PVD-Beschichtung Oberflächen individuell gestaltet werden.

Bei PVD (Physical Vapor Deposition) handelt es sich um ein physikalisches Beschichtungsverfahren, mit dem Oberflächen veredelt werden können. Durch die PVD-Beschichtung wird die Oberfläche extrem widerstandsfähig sowie besonders abrieb- und kratzfest. Hewi bietet Nuancen in Messing, Bronze und Anthrazit auf Anfrage an. Die Messing- und Bronzeausführungen sind sowohl mit hochglänzender als auch seidig matter Oberfläche erhältlich. Sämtliche Edelstahl-Türdrücker von Hewi können mit einer PVD-Beschichtung versehen werden.

Das Türdrücker-System 100 ist nun ebenfalls mit PVD-Beschichtung erhältlich. Im Farbton C1 entsteht so eine champagnerfarbene Oberfläche mit edlem Glanz. Neben klassischen Sanitär-Accessoires bietet System 100 C1 auch ästhetisch gestaltete unterstützende Produkte für die komfortable Badausstattung, Spender- und Baubeschlagprodukte.

Mit dem Türdrücker 111 vereint Hewi eine zeitlose, durchgängige Formgebung, hohe Funktionalität und hochglänzende Oberflächen. Zur Messe bietet das Unternehmen mit Trendfarben weitere Gestaltungsoptionen.

Fensterbau/Frontale-Halle 4, Stand 433

Im Messegepäck von Assa Abloy ist unter anderem eine neue Schlossgeneration mit Kippfalltechnologie.
Foto: Assa Abloy Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik

Neue Schlossgeneration mit Kippfalltechnologie

Auf der Fensterbau Frontale präsentiert Assa Abloy innovative Lösungen rund um die Tür, darunter eine neue Schlossgeneration mit Kippfalltechnologie. 

Auf der Messe Fensterbau Frontale zeigt Hekatron das neue Funksystem 155 F für Feststellanlagen.
Foto: Christoph Nertz

Brandschutz

Hekatron zeigt Funksystem für Feststellanlagen

Vom 12. bis 15. Juli präsentiert Hekatron Brandschutz auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg das neue Funksystem 155 F für Feststellanlagen.

Der neue Funk-Fenstergriff-Sensor von Daitem mit einzigartiger Dreifach-Sensorik.
Foto: Daitem

Alarmierung

Neuer Daitem Funk-Fenstergriff-Sensor

Die innovative Produktneuheit mit EN50131-2-6 Zulassung, der Funk-Fenstergriff-Sensor von Daitem, bietet dreifachen Einbruchschutz am Fenster.

Die Investition in eine intelligente Zugangslösung von Glutz ist lohnend und zukunftssicher. eAccess Mobile ist rückwärtskompatibel und funktioniert auch bei bereits verbauten E-Beschlägen, E-Lesern und E-Zylindern.
Foto: Glutz

Zutrittskontrolle

Digitales und intelligentes Zutrittssystem

Die Digitalisierung aller Bereiche verändert die Welt. Hier passen sich die innovativen elektronischen Zugangslösungen von Glutz im Zusammenspiel mit den eleganten und hochwertigen Beschlägen aus Edelstahl perfekt und zukunftssicher ein.