Die 16. Sicherheitstagung des BfV und ASW Bundesverbands wird am 23. März 2023 unter dem Motto „Eine Welt in Aufruhr“ in Berlin stattfinden.
Foto: ASW Bundesverband
Die 16. Sicherheitstagung des BfV und ASW Bundesverbands wird am 23. März 2023 unter dem Motto „Eine Welt in Aufruhr“ in Berlin stattfinden.

Veranstaltungen

16. Sicherheitstagung vom BfV und ASW Bundesverband

Die 16. Sicherheitstagung des BfV und ASW Bundesverbands wird am 23. März 2023 unter dem Motto „Eine Welt in Aufruhr“ stattfinden.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und der ASW Bundesverband laden zur nunmehr 16. Sicherheitstagung am 23. März 2023 mit dem Thema „Eine Welt in Aufruhr“ nach Berlin ein. Experten werden über die Herausforderungen für unsere Lieferketten, Forschung und Kritische Infrastruktur referieren und diskutieren.

Risiken und Restriktionen durch das Russland-Embargo

Mit welchen Restriktionen müssen Unternehmen durch das Russland-Embargo rechnen und wie sehen Maßnahmen aus, mit denen sie den Risiken begegnen können?
Artikel lesen

Programm

09:00 Anreise & Akkreditierung

10:00 Begrüßung & Eröffnung

Volker Wagner, Vorstandsvorsitzender, ASW Bundesverband

Sinan Selen, Vizepräsident, Bundesamt für Verfassungsschutz

 

Allianzen und ihre Folgen

10:30 Allianzen und ihre Folgen

Open Society Foundation (angefragt)

11:00 Impulsvortrag: Lieferkettensicherheit

Thorsten Neumann, Präsident & CEO, TAPA EMEA

11:30 Panel: Lieferkettensicherheit

Schwarz Zentrale Dienste KG (angefragt)

Andreas Maack, Leiter Konzernsicherheit, Volkswagen AG

Marco Felsberger, Head of Corporate Security, Gebrüder Weiss GmbH

 

12:20 Mittagspause        Pressekonferenz            (Ende öffentlicher Teil)

 

Schutz von Forschung, Entwicklung & Kritischer Infrastruktur

13:30 Forschungsspionage: ein Risiko auch für Unternehmen? Ein Fallbeispiel

Dr. Dan Bastian Trapp, Referatsleiter Prävention Wirtschaft, Wissenschaft, Politik & Verwaltung, Bundesamt für Verfassungsschutz

13:50 Impulsvortrag: Schutz von Forschung und Entwicklung

Christoph Müller, Acting Executive Board Representative Defence & Security Research, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

14:10 Panel: Deutsche Kritis in der Krise – Erfahrungen aus dem Krisenwinter 2022/2023

Bundesnetzagentur (angefragt)

Stefan Engelbrecht, Leiter Konzernsicherheit, RWE AG

Julia Vincke, Vice President Security, BASF Group

 

15:20 Get Together

 

Änderungen vorbehalten, Anmeldungen sind bereits möglich.

Die 14. Sicherheitstagung vom ASW Bundesverband und BfV im vergangenen Jahr war eine Hybrid-Veranstaltung.
Foto: BfV

Verbände

15. Sicherheitstagung vom BfV und ASW Bundesverband

Die 15. Sicherheitstagung des BfV und ASW Bundesverbands wird am 24. März 2022 unter dem Motto „Sicherheit in einer komplexen Welt“ stattfinden.

asw_bfV_sicherheitstag.jpeg
Foto: BfV

Veranstaltungen

14. Sicherheitstagung vom BfV und ASW Bundesverband

Ende März fand die 14. Sicherheitstagung vom Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und ASW Bundesverband zu Risiken durch Spionage für deutsche Unternehmen statt.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und der ASW Bundesverband werden 2023 die 16. Sicherheitstagung in Berlin veranstalten. Bei der 15. Sicherheitstagung waren zahlreiche Teilnehmer nach Berlin gekommen, andere online zugeschaltet.
Foto: R. Kranert

Veranstaltungen

Save the date: 16. Sicherheitstagung von BfV und ASW Bundesverband

Die Vorbereitungen laufen: Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und der ASW Bundesverband werden 2023 die 16. Sicherheitstagung in Berlin veranstalten.

Sinan Selen (l.), Vizepräsident des BfV, und Volker Wagner, Vorstandsvorsitzender des ASW Bundesverbands, warnen vor Angriffen auf die deutsche Wirtschaft. 
Foto: ASW Bundesverband

Verbände

ASW Bundesverband: Sicherheitstagung warnt vor Angriffen

Auf der 16. Sicherheitstagung des BfV und ASW Bundesverbandes wurde vor Angriffen auf die deutsche Wirtschaft gewarnt.